Energetische Sanierung EFH, Zürich

Das Einfamilienhaus mit Baujahr 1951 liegt waldnah in bevorzugter Wohnlage am Zürichberg unterhalb des Hotels Rigiblick. 

Vorprojektstudien zeigen die Möglichkeiten eines steileren Daches oder auch einer Aufstockung zur Schaffung eines zusätzlichen Wohngeschosses und einer Einliegerwohnung auf.

Die Bauherrschaft entschloss sich dann für die Sanierung der Gebäudehülle und die Grundrissoptimierung im Erdgeschoss. Die Sanierung umfasste folgende Bereiche: Fassadensanierung, Fensterersatz und teilweise Umgestaltung, Grundrissoptimierung im Erdgeschoss (Küche, Wohnen, Essen und Entrée)

|    © van Merkesteyn&Partner   |    realisation: www.blende64.com    |    2015    |